Die deutschen Banknoten ab 1871 17. Auflage


Die deutschen Banknoten ab 1871 17. Auflage

Auf Lager

9,95

Differenzbesteuerung, zzgl. Versand



Mögliche Versandmethode: Buch - Versandfrei

 

Banknotenkatalog
Holger Rosenberg/Hans-Ludwig Grabowski
17. völlig überarbeitete und neu bewertete Auflage
656 Seiten, 14,8 x 21 cm, durchgehend farbig illustriert, Broschur
ISBN: 978-3-86646-522-0

Inhaltsbeschreibung:

Als "Bibel" des Sammler deutscher Banknoten gilt der Rosenberg nicht erst seit gestern, erscheint dieser doch bereits in der 17. Auflage und ist Zitierwerk und Bewertungsgrundlage für die Banknoten des deutschen Reiches, der Bundesrepublik Deutschland und der DDR. Neu ist die Ausstattung des Buches, das mit der Neuauflage in einer modernen und wesentlich übersichtlicheren Form erscheint. Erfahrenen Sammlern wie auch Laien wird die Suche nach Scheinen und Varianten und damit die richtige Bewertung erleichtert. Ebenso neu sind die eingefügten Kästchen, die es dem Sammler ermöglichen sollen, alle Scheine zu markieren, die sich schon in seinem Besitz befinden.

Die bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage ist durchgehend farbig illustriert und mit aktuellen Bewertungen versehen. Beschrieben und fachmännisch bewertet werden unter anderem: Reichsbanknoten, Inflationsgeldscheine, Banknoten der BRD inklusive der neuen Euro-Noten, Geldscheine der DDR, Scheine der deutschen Kolonien, Besatzungsausgaben beider Weltkriege, Wehrmachtsausgaben und Gelscheine weiterer deutscher Gebiete.

Quelle: Gietl Verlag

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Differenzbesteuerung, zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Banknotenkataloge, Literatur